Santec, location d'une maison en Bretagne entre Carantec et Roscoff
Meublé de Tourisme 5 étoiles, Bretagne

Die Erkundung Santecs, Roscoff, der Insel Batz

Bretagne, Finistere

Ausflugsideen zur Erkundung von Santec und der Umgebung

Santec nimmt den Besucher schon einmal durch seine unberührte natürliche Küste mit herrlichen Feinsandstränden und dem Küstenwanderweg für sich ein.
Ein schöner Ausflug lässt sich auf die Insel Batz mit ihrem exotischen Garten machen, Roscoff lohnt durch seine Fischauktionshalle, den Hafen, die Zuchtbecken für Meeresprodukte, den exotischen Garten, die Bimmelbahn für Touristen, den täglichen Fisch- und Krustentierverkauf direkt von den Fischerbooten und den jeden Mittwoch stattfindenden Wochenmarkt ebenfalls den Besuch.

In Brest lockt das Riesenaquarium ‚0céanopolis’ (3 Pavillons sind zu besichtigen), Fische und andere Meeresbewohner zu bestaunen. An der Landspitze ‚Pointe du Raz’ kann man tolle Spaziergänge machen, die Halbinsel Crozon ist ebenfallsein toller Tipp für Wandersleute. Quimper hat viel Charme und mehrere hochinteressante Museen zu bieten, das Dorf Locronan zählt zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Für Segler oder überhaupt Bootsfreunde ist das Archipel der Glénans-Inseln mit seinen türkisblauem Wasser ein reizvolles Ziel. Eigentlich unumgänglich: ein Besuch des „Mont Saint-Michel“ (zwar muss man allein für die Hinfahrt schon 3 Autostunden rechnen, ABER... die Anstrengung lohnt sich (er gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO!).
Das frühe Aufstehen ist in seinem Fall wirklich gerechtfertigt, die Schönheit und Besonderheit der Anlage sind beeindruckend.

Ferien sind doch die beste Gelegenheit, in Ruhe die herrlichen Orte zu entdecken, die jede Gegend Frankreichs zu bieten hat – wie wäre es also mit einem Aufenthalt bei uns im Nord-Finistere? Sie werden mit Sicherheit nicht enttäuscht sein!

Kenavo !
Corinne, Arnaud, Léa, Marion und Anaïs.

×